Börsentag Dresden – kapilendo wieder dabei

Börsentag Dresden – kapilendo wieder dabei

Auch in diesem Jahr waren wir von kapilendo wieder auf dem Börsentag Dresden dabei. Ostdeutschlands größte Finanzmesse lockte erneut eine vierstellige Zahl an Besuchern in die Hallen des Kongresszentrums der Elbestadt.

Ein Wiedersehen mit Interessenten, die zu Anlegern wurden

Zahlreiche Messebesucher sprachen uns auf unseren ersten Ausstellungsauftritt im vergangenen Jahr an und dass sie seitdem dabei sind. Mit anfänglicher Skepsis, aber doch neugierig hätten sie sich damals registriert, ein bis zwei Testinvestments getätigt und dann, nachdem die ersten Zins- und Tilgungszahlungen pünktlich auf ihren Konten eingegangen waren, immer wieder in eines unser spannenden Projekte Geld angelegt.

Neben kapilendo hatten sich auch viele weitere Fintechs den Besuchern präsentiert. Deren Zahl nimmt unter den Ausstellern seit Jahren stetig zu als Ergänzung zu den traditionellen Anbietern im Bereich Geldanlage.

Börsentag Dresden – kapilendo kommt gerne wieder

Auf den Bühnen präsentierten sich zudem Redner aus allen Sparten und zu allen möglichen Themen der Finanzwelt. Das Spektrum reichte von Fehlervermeidung bei Kapitalanlagen, Absicherungsstrategien für aufziehende Wirtschaftskrisen bis zu technischen Analysen von Börsencharts. Und natürlich hatte jeder Anbieter das optimale Produkt im eigenen Portfolio. Dazu gehörten selbstverständlich auch die „treffsicheren“ Ratschläge der sogenannten „Börsen-Gurus“ und „Finanzexperten“.

Erneut erwies sich der Börsentag Dresden als eine der schönsten Veranstaltungen, auf denen sich interessierte Privatanleger und Anbieter von Kapitalanlagen zum offenen Austausch zusammenfinden können.

Wir sind zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr wieder dabei sein werden und Sie kapilendo auf dem Veranstaltungsgelände finden können.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.