Interview mit Nicole Rüdlin, Leiterin der E-Commerce Messe Internet World, die vom 24.03. – 25.03.2015 in München stattfindet.

Venturate: Die Internet World findet dieses Jahr am 24. und 25. März in München statt. Was erwartet die Besucher?

Nicole Rüdlin: Eine ganze Menge! Zunächst 350 Aussteller mit Produkten und Dienstleistungen rund um den E-Commerce, dann umfassende Networking-Möglichkeiten und auf der Messe rund 100 kostenlose Vorträge und Workshops, Diskussionsrunden und Interviews mit Branchen-Experten. Zudem wird es in diesem Jahr erstmals den „Internet World Shop“ geben, der als Showroom für Jedermann zum Anfassen konzipiert ist und crossmediale Technologien für den Einsatz am Point of Sale darstellen wird. Auch Datenbrillen zum Testen werden wir Besuchern zur Verfügung stellen.

Venturate: Die Messe wurde 1997 zum ersten Mal veranstaltet und findet mittlerweile bereits zum 19. mal statt. In Internetjahren ist das eine halbe Ewigkeit. Wie habt ihr es geschafft, Euch immer wieder neu zu erfinden?

Rüdlin: Während die Messe früher einen eher allgemeinen Charakter hatte und wir die gesamte Wertschöpfungskette des Internets abdeckten, haben wir vor vier Jahren einen Strategiewechsel und Relaunch durchgeführt und fokussieren uns seitdem ganz auf das Thema E-Commerce. Die Resonanz der Branche hat gezeigt, dass wir mit dieser Entscheidung goldrichtig lagen und die gesamte Veranstaltung ist ungebrochen auf Wachstumskurs. Zudem versuchen wir jedes Jahr in der Messe neue Highlights zu setzen. So hatten wir im letzten Jahr zum ersten Mal das Kamin-Zimmer und den Start-Up-Treff mit Award. In diesem Jahr wird der Internet World Shop dazukommen – der Nachbau eines stationären Ladens, in dem wir zeigen, wie online-offline optimal kombiniert werden können – sozusagen E-Commerce zum Anfassen.

Venturate: Was für ein Rahmenprogramm wird dieses Jahr auf der Internet World geboten?

Rüdlin: Wir werden fünf Bühnen im Messebereich aufbauen, auf denen nonstop Vorträge und Workshops zu den verschiedensten E-Commerce Themen stattfinden. Darüber hinaus wird es wieder das Kamin-Zimmer mit Diskussionsrunden und Interviews geben. Nach der guten Resonanz im letzten Jahr, werden wir auch 2015 den Start-Up-Treff mit Vortragsprogramm und Gründer-Beratung einrichten. Gründer können sich dort von Experten und bereits erfolgreichen Gründern zu Themen wie Steuern, Finanzierung, Marketing usw. kostenlos beraten lassen. Als weiteres Highlight wird am 24. März um 16.30 Uhr in der Infoarena 3 die Verleihung des Awards „Start-Up mit Zukunft“ stattfinden. Zudem wird am Vorabend der Internet World Messe in einer exklusiven Gala der INTERNET WORLD Business Shop-Award verliehen.

Internet World Eröffnung Kongress Dr. Hans-Georg Häusel, Senior Partner, Gruppe Nymphenburg Consult AG – Copyright Fotograf Tommy Lösch

Venturate: Das Motto des begleitenden Fachkongresses ist ,,Die Zukunft des E-Commerce”. Welche großen Trends seht ihr hier?

Rüdlin: Die Digitalisierung am POS ist eines der Trendthemen dieses Jahres und ein besonderer Schwerpunkt in unserem Kongress. Aber auch E-Commerce B2B wird immer relevanter und das Thema Internationalisierung. Deshalb wird es mit „E-Commerce abroad“ erstmals ein komplett englischsprachiges Panel auf dem Kongress geben, das Einblicke in andere E-Commerce-Märkte und Geschäftsmodelle bietet. Als weiteren Trend sehen wir das Thema Datenmanagement, welches sich immer mehr zum zentralen Erfolgsfaktor entwickelt. In unserem Panel Smart Data gibt es dazu praxisnahe Vorträge und Best Practices.

Venturate: Ihr bietet den Teilnehmern des Fachkongress je nach Veranstaltungstag drei oder vier parallele Panels an. Welche Themenbereiche decken diese ab?

Rüdlin: Am ersten Tag bieten wir drei parallele Panels zu den Themen „Von Multi- zu Cross-Channel“, „Customer Centricity“ und „Smart Data“.
Am zweiten Tag finden vier parallele Panels statt und zwar „E-Commerce abroad“, „Von Multi- zu Cross-Channel“, „Customer Centricity“ und „E-Commerce im B2B“.

Venturate: Können Sie uns verraten, auf wen die Teilnehmer sich als Speaker freuen dürfen?

Nicole Rüdlin
Nicole Rüdlin, Leiterin E-Commerce Messe Internet World – Copyright Fotografin Marion Vogel

Rüdlin: Auf insgesamt knapp 150 Referenten! Es ist schwierig jemanden hervorzuheben. Wir haben versucht und es ist uns auch gelungen, in jedem Panel und für jedes Thema Top-Referenten und Experten zu gewinnen. Besonders freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr Referenten gewinnen konnten, die ihre Cases zum ersten Mal einem Publikum vorstellen. Wenn ich meine Einschätzung hier abgeben soll, denke ich, dass die Referenten vom Panel „E-Commerce abroad“ besonders spannend sind, weil diese noch nie in Europa gesprochen haben.

 

Venturate: Wer sollte auf jeden Fall das Event besuchen und was kann ich als Teilnehmer konkret für mich mit nach Hause nehmen?

Rüdlin: Die Messe bzw. der Kongress ist für alle interessant, die sich beruflich im weitesten Sinne mit Online-Transaktionen beschäftigen bzw. damit beschäftigen sollten. Das sind natürlich Online-Shops, die auf der Messe geballten Input zu speziellen Fragestellungen oder neue Impulse und Trends aus der Branche erhalten möchten. Dann wären aber auch ganz besonders die niedergelassenen Händler zu nennen, die sich mit dem Thema E-Commerce z.T. noch recht zögerlich beschäftigen. Diese Zielgruppe erhält auf der Messe ein kompaktes Update zu den neuesten Technologien und kann sich mit Experten und Kollegen austauschen. Auch für junge Unternehmer bietet die Messe viel und im letzten Jahr habe ich sehr viel positives Feedback von Gründern bekommen, weil sie in unserem Start-Up-Treff kompetente Diskussionspartner und Ratgeber zu allen Belangen einer Unternehmensgründung im E-Commerce erhalten konnten.

Venturate: Wie kommt man als Venturate-Partner noch an Tickets?

Rüdlin: Der Messebesuch ist nach Vorabregistrierung kostenfrei. Lesern bzw. Usern von Venturate bieten wir beim Kongress-Ticket-Kauf einen exklusiven Rabatt in Höhe von 240€. Bitte online folgenden Rabatt-Code verwenden: IW15ven

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.