Sparen und anlegen für die monatliche Geldanlage

Sparen und anlegen für die monatliche Geldanlage

Regelmäßig Geld sparen und anlegen verlangt heutzutage ein aktiveres Handeln. Vor einigen Jahren war es noch ausreichend, per Dauerauftrag jeden Monat 100 Euro vom Gehaltskonto auf ein Sparbuch oder in einen Bausparvertrag umzuleiten. Die attraktiv verzinsten Sparkonten reichten den meisten Menschen für eine sicherheitsorientierte Anlagestrategie. Mit dem Bausparer konnte zudem für das spätere Eigenheim vorgesorgt werden. In den letzten Jahren…

Continue Reading
Ihre ersten Schritte - Erstellen Sie Ihren persönlichen Finanzplan

Ihre ersten Schritte – Erstellen Sie Ihren persönlichen Finanzplan

Geldanlage ist ein langfristiges Projekt und erfordert Planung. Im ersten Schritt sollten Sie Ihre Ziele festlegen, die aktuelle finanzielle Situation erfassen und die persönliche Sparrate ermitteln. Für welche Dinge wollen Sie Geld anlegen? Eigenheim ein Auto Bildung Altersvorsorge Kinder Notfälle Arbeitslosigkeit Pflege für die Eltern Machen Sie sich eine Liste und bestimmen Sie, welche dieser Ziele für Sie am wichtigsten…

Continue Reading
Weltspartag - den Sparern kommen inzwischen die Tränen

Weltspartag – den Sparern kommen inzwischen die Tränen

Weltspartag – das verbinden viele noch mit Knax-Comics und einem roten Sparschwein, welche beim Besuch der örtlichen Sparkasse mit der Oma überreicht wurden. Die schöne Tradition für Kinder gibt es auch heute noch, nur leider dürfte auf dem dazugehörenden Sparbuch nicht mehr so viel landen. Inzwischen gibt es Zinsen anderswo … Weltspartag zur Förderung der finanziellen Bildung Fairerweise muss dazugesagt…

Continue Reading

Crowdlending als Alternative zu Tagesgeld und Festgeld

Update zum Thema Tagesgeld und Festgeld: Ein Jahr ist vergangen seit der unten stehende Beitrag verfasst wurde: Tiefer geht´s nimmer – dachte man jedenfalls damals in Sachen Tagesgeldzins. Doch inzwischen schwinden die Zinsen für Bestandskunden selbst bei den Marktführern dahin. Die über der Marke von einem Prozent liegenden Lockangebote der Tagesgeldanbieter gelten nur für Neukunden und dann auch nur für…

Continue Reading

Diversifikation – die optimale Risikostreuung

„Nicht alle Eier in einen Korb legen“, so lautet die sprichwörtliche Grundregel bei der Geldanlage. Wer volles Risiko geht und alles auf eine Karte setzt, der kann im Extremfall alles verlieren. Diversifikation sollte deshalb die Devise lauten – die Streuung des Risikos über verschiedene Anlageklassen (sog. Assets), Investment-Stile und Regionen hinweg.   Panik ist keine Anlagestrategie Die Herausforderung bei der…

Continue Reading